e46fanatics.de - Das BMW Forum für alle E46 Fahrer  

e46fanatics - Home / Forum Heutige Beiträge Wallpaper E46 Wiki Showroom twitter RSS Feed
Zurück   e46fanatics.de | Das BMW Forum für alle E46 Fahrer > Allgemeines Forum > Allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.12.2010, 16:00   #1
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 316i Limo
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 144




Onlinezeit: 1 Tag 19 Stunden 38 Minuten 29 Sekunden

Frage kühler - wasserverlust

hallo
hab seit 3 4 tagen das problem, dass ich jeden tag wasser nachfüllen muss... ein kollege meinte ich kann mir an ner tanke sone flüssigkeit besorgen mit der ein leck im kühler gestopt wird.. aber bei schläuchen ist das nicht der fall.. jetzt habe ich keine idee wie ich rasufinden soll wo das system undicht ist .. vill ne idee ?
nebenbei.. füllt man immer destiliertes wasser in den kühler oder geht auch normales?

dankeee!!!!
semie46 ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 16:02   #2
..:: VIP-Member ::..

 
Benutzerbild von lenny

 
Vorname: Chris
Fahrzeug: M47TU Touring
weitere(s) Fahrzeug(e):
CBR600RR PC40 C-ABS
Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 4.233




Onlinezeit: 5 Monate 3 Wochen 3 Tage 12 Stunden 27 Minuten 2 Sekunden

Standard

bei deinem modell tipp ich stark auf den ausgleichsbehälter.
sollte es der kühler, kauf ein neuen und mach nicht so ein pfusch.
lenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 16:05   #3
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 316i Limo
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 144




Onlinezeit: 1 Tag 19 Stunden 38 Minuten 29 Sekunden

Standard

okay.. ausgleichsbehälter .. wo finde ich den wie kontrollier ich den und dann wenn da was ist neukaufen richtig ?
semie46 ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 16:48   #4
..:: VIP-Member ::..

 
Benutzerbild von lenny

 
Vorname: Chris
Fahrzeug: M47TU Touring
weitere(s) Fahrzeug(e):
CBR600RR PC40 C-ABS
Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 4.233




Onlinezeit: 5 Monate 3 Wochen 3 Tage 12 Stunden 27 Minuten 2 Sekunden

Standard

suche^^
Kühlwasser verlust am ausgleichsbehälter!
um einen treffer zu nennen
der ausgleichsbehälter ist das ding vorn links, wo du das wasser für den kühler reinschüttest
lenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 18:04   #5
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 316i Limo
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 144




Onlinezeit: 1 Tag 19 Stunden 38 Minuten 29 Sekunden

Standard

der ausgleichsbehälter kann es nach den Symptomen nicht sein weil mein kühlwasser stand ja immerwieder leer ist wenn die leuchte angeht. bestimmt ein schlauch jed. hoffe ich das
semie46 ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 19:45   #6
..:: VIP-Member ::..

 
Benutzerbild von lenny

 
Vorname: Chris
Fahrzeug: M47TU Touring
weitere(s) Fahrzeug(e):
CBR600RR PC40 C-ABS
Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 4.233




Onlinezeit: 5 Monate 3 Wochen 3 Tage 12 Stunden 27 Minuten 2 Sekunden

Standard

wenn du es glaubst, viel erfolg
lenny ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 19:51   #7
..:: BATpfannenMÄN ::..

 
Benutzerbild von Bruce Wayne

 
Fahrzeug: 98 M54 Siena Red II Sedan
weitere(s) Fahrzeug(e):
T5 140 DSG , GLK
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Gotham City
Beiträge: 3.694




Onlinezeit: 4 Monate 2 Wochen 2 Tage 16 Stunden 45 Minuten 2 Sekunden

Standard

Bei dem Motor, gibt es nur 2 Fälle wegen Kühlwasserverlust, wie schon von lenny angesprochen!
Ausgleichsbehälter und Kühler. Da hilft nur ein Austausch des defekten Bauteils!
Bruce Wayne ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 20:01   #8
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Dexter

 
Fahrzeug: BMW e46 Limousine
Registriert seit: 22.10.2008
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 3.128




Onlinezeit: 5 Monate 1 Tag 10 Stunden 13 Minuten N/A

Standard

Am besten wirklich mal den ganzen Kühlkreislauf auf Dichtigkeit prüfen.
Oben Wasser reinfüllen und schauen wo es wieder rausläuft.

Die VFL 4 Zylinder haben da so ihre Schwachstellen:
• Kühler undicht
• Ausgleichbehälter undicht(sieht man manchmal kaum... Stichwort: Haarriss)
• Ein- oder Ausgangsschlauch zum Kühler
• Kunststoffflansch am Motorblock(wird mit der Zeit auch gerne undicht)

Edit: Bruce war schneller, ich habe echt ewig für die Antwort gebraucht.

MfG
Dexter
Dexter ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 21:26   #9
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 316i Limo
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 144




Onlinezeit: 1 Tag 19 Stunden 38 Minuten 29 Sekunden

Standard

ok, also am besten Wasser auf Hochstand auffüllen und gucken wo es ausläuft falls man es sehen sollte,, muss der Motor dabei laufen ? wenn ich zum Motor guckend stehe ist der ausgleichsbehälter doch diese etwas längliche box ganz recht genau neben dem ding wo ich das Wasser reinkippe ?? wo genau auf lecks gucken weiter oben , unten ?..

,,, hab Ausgleichsbehälter gefunden werde ihn morgen mal inspizieren und dann ab zu den freundlichen.. ist es easy das teil abzubauen ? und wieviel kostet es hat jem ne ideeeee??? thxu greez
semie46 ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 23:46   #10
..:: BATpfannenMÄN ::..

 
Benutzerbild von Bruce Wayne

 
Fahrzeug: 98 M54 Siena Red II Sedan
weitere(s) Fahrzeug(e):
T5 140 DSG , GLK
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Gotham City
Beiträge: 3.694




Onlinezeit: 4 Monate 2 Wochen 2 Tage 16 Stunden 45 Minuten 2 Sekunden

Standard

Es gibt über den m43 Tu ein Sammelthread, das sind die mir bekannten Reperaturen aufgelistet. Schau mal in meine Signatur!
Hier: M43TU Probleme / Lösungen Sammelthread
Obwohl das auch innerhalb von nur 3 Minuten auch von deiner Seite aus gegangen wäre!

Geändert von Bruce Wayne (06.12.2010 um 19:35 Uhr).
Bruce Wayne ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 00:56   #11
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von monsunx

 
Vorname: Marcel
Fahrzeug: E39 525D
weitere(s) Fahrzeug(e):
Kawasaki KFX 400
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Halle
Beiträge: 348




Onlinezeit: 6 Tage 3 Stunden 17 Minuten 15 Sekunden

Standard

Ist beides schnell getauscht.
monsunx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 09:48   #12
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Ezio_Auditore

 
Vorname: Alexander
Fahrzeug: E46 328i Limousine
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Amberg
Beiträge: 396




Onlinezeit: 1 Woche 2 Tage 20 Stunden 12 Minuten 7 Sekunden

Standard

Warum fährst nicht in die Werkstatt und lässt dein Kühlsystem Abdrücken?
Das geht doch viel schneller, dann weist du gleich wo es her kommt!
Meist verlangt die Werkstatt 10 Euro für die Kaffeetasse dafür!

Für die 2te Frage, destiliertes Wasser ist immer gut!
Aber ich mach das nicht.

Mfg
Ezio_Auditore ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 10:38   #13
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von MatthiasM43

 
Vorname: Matthias
Fahrzeug: 317i
Registriert seit: 28.09.2010
Ort: Raesfeld
Beiträge: 709




Onlinezeit: 3 Wochen 2 Tage 15 Stunden 37 Minuten 53 Sekunden

Standard

Hab auch den M43 und hatte letzte Woche noch einen neuen Ausgleichsbehälter bekommen.

Anfangs musste ich auch immer nur son halben Liter nachfüllen.. dann aber irgendwann täglich einen ganzen Liter
Hatte zwar täglich auch eine kleine Pfütze auf der Unterbodenabdeckung unterm Ausgleichsbehälter allerdings hab ich keine Undichtigkeit entdeckt.. das Zeug läuft wohl erst während der Fahrt raus wenn da richtig Druck auf dem ganzen System ist. Fahr wie gesagt am besten zur Werkstatt und lass das Kühlsystem abdrücken.

Neuer Ausgleichsbehälter kostet original von BMW ca. 50 € .. Einbau würd ich dann doch in der Werkstatt lassen machen. Ausser du weisst selber wie man das macht und weisst wie man das System gescheit entlüftet.
__________________
Zitat:
Warum passt die CSC nicht zur SW? :> DBT gab es erst mit JH3 - davor gab es nur OXA!!!
MatthiasM43 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 17:20   #14
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 316i Limo
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 144




Onlinezeit: 1 Tag 19 Stunden 38 Minuten 29 Sekunden

Standard

..war gestern in ner werkstatt und wollte das mal checken lassen,,am abend zuvor habe ich den wasserstand voll gemacht,, der mechaniker hat keinen leck gefunden und meinte ich sollte weiterfahren bis nochmal die warnleuchte angeht --- somit fahre ich seit mittlerweile 3 tagen rum und muss kein wasser nachfüllen weil der wasserstand anscheind ok ist und die leuchte aus bleibt :S:S irgendwie gut aber auch komisch,, es kann sich ja nichts von selbst reparieren :S naja mal gucken ich halt euch am laufenden
semie46 ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 11:34   #15
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von TakeMeSfz

 
Fahrzeug: E46 325i Limo
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 114




Onlinezeit: 3 Tage 19 Stunden 52 Minuten 15 Sekunden

Standard

also bei mir hatte es immer 3-5 Tage gehalten, mit einem defekten ausgleichsbehälter...

der Tausch ist simpel und kann man wirklich selbst machen! (außer man hat 2 linke Hände)

Gruß
TakeMeSfz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 17:37   #16
..:: VIP-Member ::..

 
Benutzerbild von chris

 
Fahrzeug: E46 323Ci
Registriert seit: 11.02.2009
Beiträge: 203




Onlinezeit: 2 Wochen 6 Tage 3 Stunden 19 Minuten 25 Sekunden

Standard

Hi,

ich habe auch sporadisch mal das Problem. Ich weiß das klingt nun komisch, aber ja ich habe es nur sporadisch mal.
Ich habe das Problem nun seit dem Sommer. Immer wenn ich den Füllstand kontrolliere, da ich denke es könnte weniger Wasser vorhanden sein, ist er noch voll. Selbst nach 200 KM Autobahnfahrt ist es unverändert. Manchmal ist er einfach so leer, dass die Warnleuchte wieder an ist. Fülle ich dann nach und gucke nach einer Woche noch mal rein, ist alles ok. Nach einer weiteren Woche ebenfalls noch.... und dann ist er plötzlich wieder leer. Ich konnte bisher noch keine Anhaltspunkte ausmachen, wann es genau auftritt. In der Werkstatt wurde bereits Druck auf die Anlage gegeben, aber es spritzte nirgends raus. Wenn z.B. mein Ausgleichsbehälter defekt wäre (Haarriss) müsste es doch eigentlich auch da fließen. Ich denke nicht, dass es thermisch zusammenhängt, da es nach der langen Autobahnfahrt im Sommer keine Probleme gab und nun vor 2 Tagen wieder das Wasser draußen war.
Ich werde nun täglich gucken und mal abwarten........ Hat noch Jemand eine Idee?
chris ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 14:07   #17
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 316i Limo
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 144




Onlinezeit: 1 Tag 19 Stunden 38 Minuten 29 Sekunden

Standard

so jetzt ist die warnleuchte wieder angegangen,, hab an der aral tanke kühlerdicht gekauft und mit wasser reingekippt mal schauen was jetzt passiert ,, werde mal an einer tanke fragen ob die das system mit druck "ausdrücken" können :P hoffentlich wird es endlich was.. keine lust mehr auf diese ganzen vermutungen und investitionen ins irgendwo -.- :P
semie46 ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kühler, leck, undicht, wasser


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.e46fanatics.de/allgemein/19418-kuehler-wasserverlust.html
Erstellt von For Type Datum Hits
MetaGer, Suche nach: Kunststoffflansch am Motorblock This thread Refback 09.01.2013 20:02 1
kühler - wasserverlust - e46fanatics.de | Das BMW Forum für alle E46 Fahrer This thread Refback 05.12.2010 16:38 1


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Diese Webseite ist keine offizielle Webseite der BMW AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG. Soweit nicht anders angegeben, sind Markenzeichen auf dieser Website markenrechtlich zugunsten der BMW AG, einer Ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken, Typenbezeichnungen, Logos und Embleme. Die Verwendung der SWIZÖL/SWISSVAX Logo's wurde zur Nutzung auf www.e46fanatics.de von der SWISSVAX AG genehmigt. Alle Inhalte sind privat und ohne kommerzielle Interessen.


powered by e46fanatics.de