e46fanatics.de - Das BMW Forum für alle E46 Fahrer  

e46fanatics - Home / Forum Heutige Beiträge Wallpaper E46 Wiki Showroom twitter RSS Feed
Zurück   e46fanatics.de | Das BMW Forum für alle E46 Fahrer > Technik & Tuning Forum > Tuning > Fahrwerk & Federn

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.02.2017, 12:22   #1
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 330iT/e28 525e/e9 3.0
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 20




Onlinezeit: 4 Stunden 55 Minuten 4 Sekunden

Standard Länge Kolbenstange Dämpfer VA, eilt :-)

Hallo,
mein Auto steht gerade auf der Bühne und ich bin gerade ein wenig in Diskussion mit der Werkstatt.
Es geht um einen 330i, PC20030, Standardfahrwerk mit Standardfedern.
Die Werkstatt ist der Meinung, dass meine vorderen Wunschdämpfer, die Sachs 556867 / 556868 , nicht in mein Auto passen, da deren Kolbenstange zu kurz sei (?).
Die Kolbenstange der Sachs ist ca. 170mm lang.
Die der ausgebauten, fertigen, kaputten Bilsteins fährt ca. 210mm raus wenn man dran zieht.
Die Werkstatt ist der Meinung, dass die Sachs nicht im Standardfahrwerk gefahren werden können, da zu kurz.
Lange Rede, kurzer Sinn... hat einer lose original Dämpfer da / Standardfahrwerk, und könnte bitte nachmesser oder mir aus dem Gedächtnis sagen, ob 170mm Kolbenstangenlänge Standard sind? Ich meine: Ja.
Bitte um kurzfristige Rückinfo hier im Thread.
Gruß & danke
Stefan
kiefer ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 13:13   #2
..:: Elite-Member ::..

 
Fahrzeug: E46 325i
Registriert seit: 20.09.2013
Beiträge: 497




Onlinezeit: 3 Tage 23 Stunden 45 Minuten 52 Sekunden

Standard

Hallo kiefer,
sind die richtigen Dämpfer. Ich hab meine alten Dämpfer nachgemessen und die haben auch 170mm.
Tigger 123
Tigger 123 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 13:19   #3
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 330iT/e28 525e/e9 3.0
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 20




Onlinezeit: 4 Stunden 55 Minuten 4 Sekunden

Standard

danke
kiefer ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 13:30   #4
..:: VIP-Member ::..

 
Benutzerbild von jd improved

 
Fahrzeug: 330i SMG Kompressor
Registriert seit: 18.08.2015
Beiträge: 251




Onlinezeit: 1 Woche 1 Tag 17 Stunden 17 Minuten 37 Sekunden

Standard

Hat der Mechaniker sich die Montagehinweise die dem Dämpfer beiliegen angesehen?

https://static.profiteile.de/tmedia/...01_MH11787.PDF
jd improved ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 14:08   #5
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 330iT/e28 525e/e9 3.0
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 20




Onlinezeit: 4 Stunden 55 Minuten 4 Sekunden

Standard

Hi
naja, dass man einen Spanner verwendet, wird der Werkstatt klar sein (oder wie hattest Du den Anhang gemeint ) bzw dass man nicht mit Gewalt dran zerren sollte, um die ReboundFeder zu schädigen.
Gruß,
Stefan
kiefer ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 14:18   #6
..:: VIP-Member ::..

 
Benutzerbild von jd improved

 
Fahrzeug: 330i SMG Kompressor
Registriert seit: 18.08.2015
Beiträge: 251




Onlinezeit: 1 Woche 1 Tag 17 Stunden 17 Minuten 37 Sekunden

Standard

Prinzipiell ist ja gut wenn die Werkstatt Alt- und Neuteil auf Kompatibilität vergleicht.

Aber im Beiblatt von Sachs wird die Zuganschlagfeder erklärt welche nicht bei allen Stoßdämpfern vorhanden ist. Unter anderem steht dort :

"Die Zuganschlagfede-
rung wurde verbessert.
Im Fahrbetrieb steht der
komplette Federweg
zur Verfügung.....

Stoßdämpfer 1 ohne
Zuganschlagfeder (4):
Sie können die Kolben-
stange (3) von Hand
weit aus dem Stoß-
dämpfer (5) herauszie-
hen.

Stoßdämpfer 2 mit
Zuganschlagfeder (4):
Sie können die Kolben-
stange (3) von Hand
weniger weit aus dem
Stoßdämpfer (5) her-
ausziehen."

Ich kann es jetzt nicht mit Sicherheit sagen, aber ich gehe mal davon aus, dass die alten Bilstein Dämpfer keine Zuganschlagfeder haben.
jd improved ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 15:51   #7
..:: Elite-Member ::..

 
Fahrzeug: E46 325i
Registriert seit: 20.09.2013
Beiträge: 497




Onlinezeit: 3 Tage 23 Stunden 45 Minuten 52 Sekunden

Standard

Hallo jd improved,
nach der Online Liste von Sachs , sind die Stoßdämpfer passend für vorne, bzw die Dämpfer sind passend für das Standard Fahrwerk.
Und wie ich geschrieben habe sind meine alten Dämpfer auch 170mm lang (Kolbenstange). Wenn jetzt die neuen von Sachs etwas kürzer sind , wegen der Zuganschlagfeder , dann würde es doch passen.
Tigger 123
Tigger 123 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 16:47   #8
..:: VIP-Member ::..

 
Benutzerbild von jd improved

 
Fahrzeug: 330i SMG Kompressor
Registriert seit: 18.08.2015
Beiträge: 251




Onlinezeit: 1 Woche 1 Tag 17 Stunden 17 Minuten 37 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von Tigger 123 Beitrag anzeigen
Hallo jd improved,
nach der Online Liste von Sachs , sind die Stoßdämpfer passend für vorne, bzw die Dämpfer sind passend für das Standard Fahrwerk.
Und wie ich geschrieben habe sind meine alten Dämpfer auch 170mm lang (Kolbenstange). Wenn jetzt die neuen von Sachs etwas kürzer sind , wegen der Zuganschlagfeder , dann würde es doch passen.
Tigger 123
Absolut richtig! Die Dämpfer sollten auf jedenfall passen.

Ich wollte nur darauf hinweisen, dass Sachs scheinbar aus genau diesem Grund die Info mit der Zuganschlagfeder hinzugefügt hat, da es Dämpfer gibt bei denen die Kolbenstrange in unverbautem Zustand weiter aus dem Gehäuse schaut als bei den neuen Sachs. Und wer den Zettel mit den Montagehinweisen aufmerksam liest hätte da auch selbst drauf kommen können.
jd improved ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 03:56   #9
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: 2003er E46 330D Touring
weitere(s) Fahrzeug(e):
A6 v6 TDI Quattro TipTronic, 2stk T3-Bus, Ibiza 6l TDI
Registriert seit: 31.03.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 253




Onlinezeit: 1 Woche 6 Stunden 38 Minuten 26 Sekunden

Standard

Und die Montage mit zuganschlagfeder ist die hölle!
Man muss die Feder extrem Vorspannen. Besser ist einnfederspanner, der das gesamte Federbein und das domlager zusammen drückt...
mdonau ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 11:29   #10
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 330iT/e28 525e/e9 3.0
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 20




Onlinezeit: 4 Stunden 55 Minuten 4 Sekunden

Standard

Hi,

kurze Rückmeldung: Alles drin und alles dran.

Fazit: Nie wieder Bilstein. Waren die seriennnahen, also B4.
Nimmt man beide ausgebauten Dämpfer (Alter anderthalb Jahre und knapp über 30tkm), drückt beide gleichzeitig rein (incl Anschlagpuffer als Maximalpunkt), so braucht der rechte Dämpfer ca. 5 Sekunden länger als der linke, um wieder auf Normalhöhe zu kommen. Ferner haben beide durchgeschlagen bei Unebenheiten, der rechte mehr als der Linke. Und der rechte Reifen hat(te) Sägezahnbildung ohne Ende.
Die Dämpfer kriege ich vermutl erstattet nach Rücksprache mit dem Händler von damals.
Die Einbaukosten plus die beiden neuen Reifen (Conti 225-45-17) logischerweise nicht.

Gruß & danke an alle fürs jeweilige feedback,
Stefan
kiefer ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:57 Uhr.


Diese Webseite ist keine offizielle Webseite der BMW AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG. Soweit nicht anders angegeben, sind Markenzeichen auf dieser Website markenrechtlich zugunsten der BMW AG, einer Ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken, Typenbezeichnungen, Logos und Embleme. Die Verwendung der SWIZÖL/SWISSVAX Logo's wurde zur Nutzung auf www.e46fanatics.de von der SWISSVAX AG genehmigt. Alle Inhalte sind privat und ohne kommerzielle Interessen.


powered by e46fanatics.de