e46fanatics.de - Das BMW Forum für alle E46 Fahrer  

e46fanatics - Home / Forum Heutige Beiträge Wallpaper E46 Wiki Showroom twitter RSS Feed
Zurück   e46fanatics.de | Das BMW Forum für alle E46 Fahrer > Allgemeines Forum > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.08.2015, 17:33   #1
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von STA-Paul

 
Vorname: Paul
Fahrzeug: --------
Registriert seit: 15.08.2015
Ort: München / Starnberg
Beiträge: 8




Onlinezeit: 18 Stunden 24 Minuten 44 Sekunden

Standard E46 M3 als Sommerfahrzeug

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem E46 M3 Coupe.
Zu mir:
Ich bin Student und arbeite zusätzlich bei BMW (nicht im technischen Bereich).
Für den Unterhalt des Fahrzeuges steht mir ein Budget von 570€ im Monat zur Verfügung, dass ich nur für das Auto eingeplant habe.
Zum Fahrzeug:
Gesucht wird ein E46 M3 Coupe ab BJ 2003 und bis 85tkm mit Scheckheft. SMG oder Schalter?
Ausgeben möchte ich 22-24.000€; für unerwartete Reparaturen habe ich zumindest für das 1 Jahr 5500€ zurückgelegt.
Genutzt werden soll das Auto nur in den schönen Monaten des Jahres und dann auch nicht nur zum Einkaufen, sondern im 5-Seen-Land auf den Landstraßen (kein Raser).
Die Rechnung ist folgende:
Auto angemeldet von März bis Oktober bei 12.000 km.
Versicherung: 116 € p.M. Teilkasko
Sprit: 200 € p.M. aufs Jahr gerechnet
Steuer: 12 € p.M.
Wartung: ? Wie hoch sind die Inspektionspreise?
hinzu kommen Reifen, Bremsen und Unerwartetes

Vorzugsweise würde ich gerne ein Auto aus dem Raum München kaufen, da ich eine Werkstatt kenne, die sich sehr gut mit M-Fahrzeugen auskennt und die das Auto dann mit Einverständnis des Eigentümers durchchecken würde.

Denkt ihr das Vorhaben E46 M3 ist für mich realisierbar?
Besonders schön wären Erfahrungen von Besitzern eines solchen Wagens, die mir auch über Probleme berichten können, die das Auto mit sich bringt.
Ich hoffe auf ehrliche Meinung und Erfahrungen.
STA-Paul ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2015, 23:46   #2
..:: VIP-Member ::..

 
Fahrzeug: E46 323 Bifuel
weitere(s) Fahrzeug(e):
ZX - 7 R
Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 431




Onlinezeit: 1 Woche 4 Tage 7 Stunden 3 Minuten 32 Sekunden

Standard

Ich würde die Rechnung nie ohne Vollkasko machen.
Obwohl ich nur nen umgebauten 323i fahre, hab ich als Student nicht die Kohle unterversichert rumzufahren. Manche denken da anders. Aber mit dem Denken ist ja immer sonne Sache

Meine Meinung: SMG / Automatik geht in die falsche Richtung und bringt einen nur weiter weg vom selber Autofahren.
Warum kein Cabrio wenn eh nur für den Sommer ?
Da ich als Tierschützer eine artgerechte Haltung anzweifle, muss ich ich noch beifügen das man nen 320ci genausogut putzen kann...
Was ist an 86tkm denn so verkehrt ?
DoCr ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 00:25   #3
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Icefeldt

 
Fahrzeug: E46 320i Limo FL @ LPG
Registriert seit: 27.06.2011
Beiträge: 5.333




Onlinezeit: 2 Monate 3 Wochen 1 Tag 18 Stunden 51 Sekunden

Standard

Vollkasko würd ich auch einplanen.
Ein dummes Missgeschick und dann sind ~22.222€ weg.
Teilkasko nur, wenn dir das nicht weh tun würde. (was ich bezweifel)
Icefeldt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 03:11   #4
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von STA-Paul

 
Vorname: Paul
Fahrzeug: --------
Registriert seit: 15.08.2015
Ort: München / Starnberg
Beiträge: 8




Onlinezeit: 18 Stunden 24 Minuten 44 Sekunden

Standard

Danke für die ersten Rückmeldungen.
@DoCr: Richtig, ich bin Student jedoch verdiene ich auch ganz gutes Geld und habe einiges an Rücklagen.
Weshalb zweifelst du eine "artgerechte" Haltung an? Ich besitze bereits mehrere interne Führerscheine und habe im Job wie auch privat oft mit leistungsstarken Fahrzeugen(750i,650i,SL 63) zu tun. Ohne mich zu kennen finde ich solche Aussagen daneben. Eventuell ist ein falscher Eindruck entstanden, aber es ist nicht mein erster Wagen.
Ich möchte kein Cabrio, da mir das Coupe als Fahrzeug mehr zusagt, bin beide schon gefahren.
Die Laufleistung sollte nicht weit darüber liegen, da mir der Zustand sehr wichtig ist und einige Teile in diesem Bereich getauscht werden müssen.
@DoCr @Icefeldt
Ja die Vollkaskoversicherung ist evtl. gar nicht so verkehrt. Das Fahrzeug kann auch auf jemand anderen laufen um die Kosten hier zu senken, nur müssten die Kosten der Inspektionen klar sein, da dann der Mitarbeiterrabatt flöte geht.
STA-Paul ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 11:15   #5
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von Neophyte

 
Vorname: Boris
Fahrzeug: E46 330Ci
Registriert seit: 11.04.2013
Ort: Neuwied
Beiträge: 67




Onlinezeit: 2 Tage 18 Stunden 3 Minuten 39 Sekunden

Standard

Machs einfach, bin auch Student und muss mich mit einem MX5 begnügen.

Wenns für dich eine Art Traumwagen ist (wäre für mich definitiv), gibt dir das Auto auch viel zurück. Wenn du einen gepflegten und unverbastelten M3 findest, wird sich auch der Wertverlust stark in Grenzen halten.
Am besten noch ein Exemplar mit einer relativ seltenen Farbe.

Topasblau bspw.: BMW M3 Coupe SMGII, 19", Schiebedach,Harman Kardon als Sportwagen/Coupé in München

Ich denke mit deinem monatlichen Unterhalts-Budget, lässt sich ein M3 gut unterhalten.
Machs einfach
Neophyte ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 12:38   #6
..:: VIP-Member ::..

 
Benutzerbild von Schiffi

 
Vorname: Andreas
Fahrzeug: E46 330i Limo, E46 M3 QP
weitere(s) Fahrzeug(e):
BMW 323ti, Husqvarna SM610, Zündapp CS25, Zündapp GTS50, Zündapp KS80, Yamaha YZ125
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Dingolfing
Beiträge: 1.341




Onlinezeit: 2 Monate 3 Wochen 4 Tage 7 Stunden 3 Minuten 26 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von STA-Paul Beitrag anzeigen
Wartung: ? Wie hoch sind die Inspektionspreise?
Wenn du BMW Mitarbeiterrabatt bekommst liegt der Preis für die Inspektion I bei etwa 600€ ohne Öl!
Hatte meinen M3 erst beim Kundendienst - Öl selbst mitgebracht.
Ich bin zwar KFZ Mechatroniker, aber was macht man nicht alles für den Stempel im Serviceheft und Eintrag im BMW System ;-)

Zitat:
Zitat von STA-Paul Beitrag anzeigen
Gesucht wird ein E46 M3 Coupe ab BJ 2003 und bis 85tkm mit Scheckheft. SMG oder Schalter?
Ob SMG oder Handschalter, die Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Bei guter Wartung hält das SMG im Normalfall genauso wie das Handschaltgetriebe. Handschalter werden im Vergleich teurer gehandelt.

Alle 80000Km sollten die Lagerschalen getauscht werden.
Auf Hinterachsrisse beim Kauf achten - wenn noch keine vorhanden sind die 300-400€ in die Hand nehmen und die Achse ausschäumen.
__________________
E36 323ti Compact 03/98 E46 330i Limousine 03/99 E46 ///M3 Coupe 06/02
E46 LSZ Flashen SW3.6 --> SW4.5 Tippblinken

Geändert von Schiffi (16.08.2015 um 12:41 Uhr).
Schiffi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 18:28   #7
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von STA-Paul

 
Vorname: Paul
Fahrzeug: --------
Registriert seit: 15.08.2015
Ort: München / Starnberg
Beiträge: 8




Onlinezeit: 18 Stunden 24 Minuten 44 Sekunden

Standard

@Neophyte
Ja der M3 E46 ist für mich ein Traumwagen, der aktuell auch realistisch ist.
Dein Topasblau gefällt mich auch sehr gut! Danke.
@Schiffi
Freut mich, dass sich jemand meldet, der einen M3 bereits unterhält.

Ein Beitrag von 2007 in einem anderen Forum eines M3 Neuwagen-Besitzers sagt folgendes aus:
Inspektion I - 450 €
Inspektion II - 650 €
Welche Intervalle sind da zu erwarten?
Motoröl alle 10.000 km, wäre bei mir also immer am Anfang der Saison.

Ja das Aufschäumen ist ein sehr guter Tipp, sonst leidet man wohl später unter der Fehlentscheidung.
Mir hat das SMG bei der Probefahrt sehr zugesagt, nur habe ich diese 6000€ im Hinterkopf, da bei BMW alles getauscht wird wobei oft nur einzelne günstigere Teile kaputt sind. Kann eine Werkstatt, die auf BMWs spezialisiert ist feststellen in welchem Zustand das SMG ist ohne es zerlegen zu müssen?

Lagerschalen ersetzen kostet um die 1000€ wie ich nun recherchiert habe.
Da ist der Motor ja schon zerlegt, also könnte man direkt Revidieren, oder?

Danke für Eure Mithilfe, ich möchte die Kosten die mich auf jeden Fall erwarten möglichst gut überschauen.

Gruß
Paul
STA-Paul ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 20:20   #8
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von mcchickents

 
Fahrzeug: 318 e46 cabrio
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 422




Onlinezeit: 1 Monat 2 Wochen 6 Tage 19 Stunden 44 Minuten 5 Sekunden

Standard

Du weißt aber schon wo die lagerschalen sitzen^^
mcchickents ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 20:33   #9
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von RobertR85

 
Vorname: Robert
Fahrzeug: 325 Ci
Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 170




Onlinezeit: 1 Woche 4 Tage 12 Stunden 29 Minuten 45 Sekunden

Standard

Ich glaub eher da will uns einer zum Narren halten....
wer angeblich privat oft mit leistungsstarken Fahrzeugen(750i,650i,SL 63) zu tun hat
der fragt nicht so ins blaue hinein....
RobertR85 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 20:41   #10
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von STA-Paul

 
Vorname: Paul
Fahrzeug: --------
Registriert seit: 15.08.2015
Ort: München / Starnberg
Beiträge: 8




Onlinezeit: 18 Stunden 24 Minuten 44 Sekunden

Standard

Ja, mir ist klar, dass man den Motor nicht ausbauen muss um die Schalen zu ersetzen. Ich gehe mal davon aus, dass man bei dem Motor wie bei anderen von unten ran kommt.

@Robert
Ich würde mir wirklich keine solche Mühe geben, wenn es nur ein Scherz seinen soll.
Ja die Fahrzeuge fahre ich, muss aber keins warten oder sonst etwas zahlen. Der SL 63 ist das einzige Privatfahrzeug(nein, nicht meins) der genannten. Das ist aber eben Mercedes und da ist der Wartungsplan etc. ganz anders.
STA-Paul ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 23:07   #11
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Icefeldt

 
Fahrzeug: E46 320i Limo FL @ LPG
Registriert seit: 27.06.2011
Beiträge: 5.333




Onlinezeit: 2 Monate 3 Wochen 1 Tag 18 Stunden 51 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von RobertR85 Beitrag anzeigen
Ich glaub eher da will uns einer zum Narren halten....
wer angeblich privat oft mit leistungsstarken Fahrzeugen(750i,650i,SL 63) zu tun hat
der fragt nicht so ins blaue hinein....
....

unsinniger Post.
Nur weil man beruflich mit solchen Fahrzeugen zu tun hat weiß man noch lange nicht was die Teile im Alltag so an Kosten verursachen.
Icefeldt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 07:29   #12
..:: Elite-Member ::..

 
Fahrzeug: E46 330Ci Coupe
weitere(s) Fahrzeug(e):
M Roadster
Registriert seit: 28.01.2014
Beiträge: 491




Onlinezeit: 1 Woche 1 Tag 6 Stunden 31 Minuten 25 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von STA-Paul Beitrag anzeigen
Ein Beitrag von 2007 in einem anderen Forum eines M3 Neuwagen-Besitzers sagt folgendes aus:
Inspektion I - 450 €
Inspektion II - 650 €
Welche Intervalle sind da zu erwarten?
Motoröl alle 10.000 km, wäre bei mir also immer am Anfang der Saison.
Öl wechselt man am Ende der Saison - nicht zu Beginn.

Die reinen Inspektionskosten sind nicht das Problem. Eher Versicherung, Umbauten, allgemeine Verschleißteile wie Bremsen, Reifen. Das kostet alles etwas mehr.

Reihenfolge ist Ölservice - Inspektion I - Ölservice - Inspektion II - Ölservice,... Jede 2. Inspektion II ist etwas umfangreicher.

Habe seit ich 21 bin einen M Roadster. War damals auch Student u es ging finanziell ganz gut. Allerdings hatte ich in 11 Jahren keine Reparaturen außer einem Abs Sensor. Klingt unglaublich - ist aber so. Der Wagen ist jetzt 18 Jahre alt mit rd 90tkm.
baron-tigger ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 16:32   #13
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Piffty

 
Fahrzeug: Volkswagen Scirocco R
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Büdingen
Beiträge: 443




Onlinezeit: 1 Woche 4 Tage 17 Stunden 26 Minuten 33 Sekunden

Standard

die bedingungen die du dir gesetzt hast waren bei mir ungefär gleich ...

denke halt an reifen bremsen etc ... und das schöne super plus
ich mach halt in meiner familie ausser den inspektionen für das scheckheft auch fast alles selbst ...

ohne vollkasko hätte ich en schlechtes gewissen bei der emma

schau das die historie passt mit so wenig vorbesitzer wie möglich und wenn möglich nicht im ausland gelaufen etc etc etc ...

bei schaltung macht man sicherlich nix falsch ... ich wollte kein smg ... ob facelift oder nicht facelift ist eigentlich nicht so schlimm da man die lager eh tauscht und mal nach der ölpumpe schaut ... beim smg kannste dann software updaten bzw. draufspielen ...

ich hoff ich seh iwann mal en tolles bild der emma ... viel spaß beim suchen und warten und suchen und warten aber viel glück
Piffty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 12:25   #14
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von STA-Paul

 
Vorname: Paul
Fahrzeug: --------
Registriert seit: 15.08.2015
Ort: München / Starnberg
Beiträge: 8




Onlinezeit: 18 Stunden 24 Minuten 44 Sekunden

Standard

Ja ich weis, lang ists her....
Also es ist damals im Dezember 2015 ein S5 V8 Coupe geworden:



Und nun?
Es juckt mich wieder in den Fingern und ich bin auf der Suche nach einem E46 M3 mit unter 60.000 km.
Da der Preis wieder ansteigt sind um die 28.000-30.000 € angedacht.
Ich werde die kommenden Monate die Augen aufhalten und bei Gelegenheit zuschlagen.
Mit dem Einlesen in die Details beim M3 habe ich hier bereits wieder begonnen
Der E46 M3 ist einfach mein Kindheitstraum

Gruß
Paul
STA-Paul ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 10:47   #15
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von B3 S

 
Fahrzeug: B3S Coupe
Registriert seit: 02.12.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 10




Onlinezeit: 5 Stunden 28 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von STA-Paul Beitrag anzeigen
Ja ich weis, lang ists her....
Also es ist damals im Dezember 2015 ein S5 V8 Coupe geworden:



Und nun?
Es juckt mich wieder in den Fingern und ich bin auf der Suche nach einem E46 M3 mit unter 60.000 km.
Da der Preis wieder ansteigt sind um die 28.000-30.000 € angedacht.
Ich werde die kommenden Monate die Augen aufhalten und bei Gelegenheit zuschlagen.
Mit dem Einlesen in die Details beim M3 habe ich hier bereits wieder begonnen
Der E46 M3 ist einfach mein Kindheitstraum

Gruß
Paul
Schau dir den hier an...ist das rundere Auto für den Alltag und bezogen auf das Exemplar: Einen besseren Zustand kriegst du nicht. Zudem steht er bei dir ums Eck.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...GEAR&fnai=prev
B3 S ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
e46, kaufberatung


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.e46fanatics.de/kaufberatung/40615-e46-m3-als-sommerfahrzeug.html
Erstellt von For Type Datum Hits
Untitled document This thread Refback 01.06.2016 07:28 1
E46 M3 als Sommerfahrzeug - e46fanatics.de | Das BMW Forum fr alle E46 Fahrer This thread Refback 19.08.2015 03:52 13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Diese Webseite ist keine offizielle Webseite der BMW AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG. Soweit nicht anders angegeben, sind Markenzeichen auf dieser Website markenrechtlich zugunsten der BMW AG, einer Ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken, Typenbezeichnungen, Logos und Embleme. Die Verwendung der SWIZÖL/SWISSVAX Logo's wurde zur Nutzung auf www.e46fanatics.de von der SWISSVAX AG genehmigt. Alle Inhalte sind privat und ohne kommerzielle Interessen.


powered by e46fanatics.de