e46fanatics.de - Das BMW Forum für alle E46 Fahrer  

e46fanatics - Home / Forum Heutige Beiträge Wallpaper E46 Wiki Showroom twitter RSS Feed
Zurück   e46fanatics.de | Das BMW Forum für alle E46 Fahrer > Technik & Tuning Forum > Technik allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.03.2017, 08:03   #1
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 325ti
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 9




Onlinezeit: 8 Stunden 16 Minuten 56 Sekunden

Standard SMG - Auto startet nicht

Es geht um einen 325ti mit 6-Gang SMG Bj 2004 Km ca 120'000, den ich seit 70'000 km ohne grössere Probleme gefahren habe.

Das Auto hat jetzt ein Startproblem in Verbindung mit dem SMG.

Sporadisch läuft die SMG Pumpe beim entriegeln nicht an, und dann lässt sich das SMG nicht in den Leerlauf schalten, um den Motor zu starten. Bei den folgenden Startversuchen erscheint dann irgendwann das Zahnrad und "F" im Display. Das bezeichne ich nachfolgend als "Fehler".
Manchmal startet das Auto innerhalb von 5-10 Minuten (Auf/Zuschliessen, im Gang vor/zurückstossen), manchmal auch erst einen Tag später auf den ersten Versuch.

Nach dem ersten auftreten des Fehlers habe ich mich zu einer BMW Werkstatt abschleppen lassen, die dann den Fehler "Getriebe Steuergerät" ausgelesen habe, und das Steuergerät `1000 Eu ersetzten. Damals dachte ich, die wüssten was Sie tun...naiv, wie ich mittlerweile weiss.
2 Wochen später war der Fehler wieder da...zurück zur Werkstatt, diesmal Relais und Batterie gewechselt.
Und natürlich, kurz danach...Fehler wieder da...Werkstatt schlägt vor den Kupplungsaktuator (leckt minimal) für ~1100 Eu und/oder die SMG-Pumpe für ~700 Eu zu ersetzen.

Momentan habe ich weiteres blindes Teilewechseln ausgesetzt, und angefangen, mich in die Problematik einzulesen.
Dann bin ich hier aufs Forum gestossen, wo ich das Bild von der SMG-Pumpe mit den abgenutzten Kohlen gesehen habe.
Demzufolge scheint die SMG-Pumpe eine realistische Erklärung für den sporadischen Fehler zu sein?

Kann mir hier jemand guten Rat geben?

Eigentlich wollte ich meinen Compact noch bis 200'000 km fahren, weil ich das Auto mag und es das ideale Arbeitsauto für mich ist.

Thomas
TR-Spider ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2017, 08:58   #2
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Danii

 
Vorname: Daniel
Fahrzeug: 330i SMG Limo 09/03
weitere(s) Fahrzeug(e):
325i Limo 11/00, 330i SMG Cabby 03/06
Registriert seit: 01.02.2015
Ort: Heilbronn
Beiträge: 680




Onlinezeit: 1 Monat 2 Wochen 1 Tag 4 Stunden 31 Minuten 36 Sekunden

Standard

Moin,
nicht weiter blind Teile tauschen macht schon Sinn.
Wenn die Hydraulikpumpe Probleme macht (oder das Relais), dann steht das eigentlich im Fehlerspeicher vom Getriebe drin. Weißt du was dort aktuell als Fehler hinterlegt ist? Zumindest etwas bzgl. Hydraulikdruck muss ja drin sein. Den Fehler "Getriebe Steuergerät" gibt es so nicht...

Ansonsten hilft dann wohl mal die althergebrachte Diagnose: Man bewaffne sich mit Werkzeug und fange an zu messen, statt nach der Laptopdiagnose wild Teile zu tauschen.
Will heißen: Multimeter nehmen, Spannung am Relais messen. Steuerstrom am Relais messen. Ausgang zur Pumpe messen.
Die Pumpe ist bei 120tkm eigentlich selten schon durch. Das passiert in der Regel erst ab 180tkm aufwärts je nach Einsatzzweck vom Fahrzeug natürlich.
Wenn am Relais alles gut ist, dann unten an der Pumpe weitermessen, dann muss es da irgendwo ein Kontaktproblem geben, oder die Pumpe ist wirklich durch. Aber ich tausch doch keine Pumpe blind auf Verdacht, ohne wenigstens mal nachgemssen zu haben ob sie überhaupt Spannung bekommt?...

Leckender Kupplungsaktuator kann überholt werden (mit neuer Dichtung), domibln bietet das soweit ich weiß noch an (auch auf ebay kleinanzeigen).
Kost dann einen Bruchteil von einem neuen und ist mindestens genauso gut.
__________________
M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen (für Motorswaps, EWS, vmax sperre usw.), Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperrenprogrammierung und Schlüssel, Fahrgestellnummeranpassungen in Steuergeräten, Diagnose, Codierungen
Danii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2017, 11:32   #3
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 325ti
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 9




Onlinezeit: 8 Stunden 16 Minuten 56 Sekunden

Standard

Danke für die Antwort.

Leider weiss ich die genaue Fehlermeldung nicht, alles nur 2te Hand Information vom "Serviceberater".

Ich war jetzt gerade bei einer kleinen allgemeinen Werkstatt (die den Namen noch verdient) und habe mit dem Meister geredet. Erfreulicherweise schlug er ziemlich genau das vor, was Du "althergebrachte Diagnose" nennst.

domibln habe ich auch schon kontaktiert.

So, jetzt muss ich nur noch den Compact aus der Hochglanz-BMW-Erlebniswelt abholen und in die allgemeine Werkstatt bringen. Dann sehen wir weiter.

Zum Glück kann ich noch auf ältere E36's zurückgreifen, um meinen Arbeitsweg zu machen.

Thomas
TR-Spider ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2017, 11:41   #4
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Danii

 
Vorname: Daniel
Fahrzeug: 330i SMG Limo 09/03
weitere(s) Fahrzeug(e):
325i Limo 11/00, 330i SMG Cabby 03/06
Registriert seit: 01.02.2015
Ort: Heilbronn
Beiträge: 680




Onlinezeit: 1 Monat 2 Wochen 1 Tag 4 Stunden 31 Minuten 36 Sekunden

Standard

Ist leider das erschreckende. Wenn der Computer nichts eindeutiges ausspeiht, dann wird wild rumgeraten anstatt ne anständige Diagnose zu machen. Und das sag ich als hauptberuflicher ITler
Trauriger Alltag bei vielen Werkstätten. Leider extrem beim SMG. Dass du noch keine komplette neue Hydrualikeinheit angeboten bekommen hast überrascht mich da fast.
Danii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 20:44   #5
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 325ti
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 9




Onlinezeit: 8 Stunden 16 Minuten 56 Sekunden

Standard

Hier mal der aktuelle Fehlerspeicher, den ich auf Nachfrage bekommen habe.
Interessanterweise hatte mir der "Kundenberater" vorenthalten, dass der "Steuergerät:interner Fehler" trotz Tausch des Steuergeräts wieder auftaucht...

[IMG][/IMG]

Die Verbrennungsaussetzer haben nichts zu sagen, da habe ich zu oft hin- und herparkiert.

Geändert von TR-Spider (09.03.2017 um 20:52 Uhr).
TR-Spider ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 23:41   #6
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Danii

 
Vorname: Daniel
Fahrzeug: 330i SMG Limo 09/03
weitere(s) Fahrzeug(e):
325i Limo 11/00, 330i SMG Cabby 03/06
Registriert seit: 01.02.2015
Ort: Heilbronn
Beiträge: 680




Onlinezeit: 1 Monat 2 Wochen 1 Tag 4 Stunden 31 Minuten 36 Sekunden

Standard

Also.. wenn der Hydraulikdrucksensor einen Fehler hat, dann brauchen wir uns ja schonmal nicht wundern, dass die Pumpe nicht anläuft.
Da er aber dennoch den Fehler Ansteuerung Pumpe auswirft, würde ich sagen stimmt unabhängig davon etwas nicht. noch dazu bringt er ja Magnetventil 1, 2 und Kupplungsventil als Fehler.

Dass die ganzen Komponenten ALLE kaputt sind. Und gleichzeitig noch dazu würde ich mal ausschließen. Also suchen wir die Gemeinsamkeit.
Ich persönlich würde immernoch messen, aber wenn ich raten müsste würde ich als erstes auf ein klitzekleines Problem mit der Masse tippen. MV1, MV2, und Kupplungsventil hängen auch alle aufm gleichen Masseverbinder. (X6461)
Und dann würde ich wieder tippen, dass der Fehler mitm Hydrulikdrucksensor falsch ist.

Aber hey. wenn dein Servicetyp nicht ganz so unfähig wäre, dann hätte er auch die Umweltsätze mit ausgedruckt. Das SMG Steuergerät schreibt ja netterweise auch bspw. den Hydrualikdruck mit in den Fehler rein wenn einer auftritt. Aber das KÖNNTE ja bei der Diagnose helfen, das wär ja wieder kontraproduktiv fürs Geschäft...
Danii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 07:57   #7
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 325ti
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 9




Onlinezeit: 8 Stunden 16 Minuten 56 Sekunden

Standard

aber stattdessen gibt es bei selbigen BMW Händler eine Wartezone mit Erlebnisswelt-Character und Buisiness-Lounge-Flair...und nach dem Zahlen der Rechnung bekommt der Kunde noch ein winziges Marmeladetöpfchen "geschenkt"...

...schon unglaublich, wie weit wir es in unserer modernen Zeit gebracht haben...zu meiner Entlastung - ich bin nur durch Zufall bei dem Händler gelandet, weil er der nächstgelegene beim Abschleppen war - und weil ich dachte, der E46 wäre schon so modern, dass die Diagnose per Computer einfach und zweifelsfrei wäre - so lernt man dann dazu im Leben.

Danke für Deine Tips, ich werde das so meinem neuen Werkstattmeister mitgeben.
TR-Spider ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 08:27   #8
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Danii

 
Vorname: Daniel
Fahrzeug: 330i SMG Limo 09/03
weitere(s) Fahrzeug(e):
325i Limo 11/00, 330i SMG Cabby 03/06
Registriert seit: 01.02.2015
Ort: Heilbronn
Beiträge: 680




Onlinezeit: 1 Monat 2 Wochen 1 Tag 4 Stunden 31 Minuten 36 Sekunden

Standard

Jo, viel Erfolg.
Zur Unfähigkeit der Werkstatt kannst du ja nix. Ärgert mich nur immer wieder.. Hoffe du bei der anderen bist du besser aufgehoben =)
Danii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 11:53   #9
..:: Member ::..

 
Vorname: N-A Performance
Fahrzeug: bmw e46 330i
Registriert seit: 21.10.2014
Ort: Lübeck
Beiträge: 20




Onlinezeit: 6 Stunden 26 Minuten 44 Sekunden

Standard

Hey habe gelesen das der aktuvator undicht ist ich habe das selbe problem und somit habe ich mich sehr lange damit auseinander gesetzt und lass zur zeit meine eigenen dichtungen herstellen habe bei mir auch eins verbaut bei Interesse meld dich
([email protected])
abdi38 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 11:55   #10
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Danii

 
Vorname: Daniel
Fahrzeug: 330i SMG Limo 09/03
weitere(s) Fahrzeug(e):
325i Limo 11/00, 330i SMG Cabby 03/06
Registriert seit: 01.02.2015
Ort: Heilbronn
Beiträge: 680




Onlinezeit: 1 Monat 2 Wochen 1 Tag 4 Stunden 31 Minuten 36 Sekunden

Standard

Die brauchst nicht herzustellen oder herstellen lassen, die kannste passend kaufen für zwei mark fumpfzig.
Danii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 16:05   #11
..:: VIP-Schwäbli ::..

 
Benutzerbild von Thomas J

 
Fahrzeug: --
Registriert seit: 22.03.2009
Ort: Freiberg am Neckar
Beiträge: 10.285




Onlinezeit: 11 Monate 2 Wochen 12 Stunden 4 Minuten 6 Sekunden

Standard

Die Dichtringe vom Danii Funktionieren Einwandfrei, habe seit 3000km eien von ihm drinnen und 0 Probleme..........
Thomas J ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2017, 00:14   #12
..:: Member ::..

 
Vorname: N-A Performance
Fahrzeug: bmw e46 330i
Registriert seit: 21.10.2014
Ort: Lübeck
Beiträge: 20




Onlinezeit: 6 Stunden 26 Minuten 44 Sekunden

Standard

Welche dichtungen sind das den ? Die vom schaltgetriebe reparatursatz? Die gehen bald wieder in arsch

Meine frage ich habe mein getriebe ausgebaun und wieder eingebaut nun kann ich nicht den kuplungsschleifpunkt anlernen ?
Weis jemand vllt was das sein kann pumpe ist neu so wie schalt und wählsensor davor hatt alles 1 a funktioniert kann mir vllt einer sagen ob man die magnetventiele messen kann ob die tod sind und welche tod sind oder kann das sein das die kupplung klemmt oder so änlich das die drcckplate sich verklemt hatt oder so beim einbau und deswegen nicht geht
Hatte das problem vor 4 jahren noch mal damals hatte ich glück und hatte ein gutes gebrauchtes nur getauscht und alles war gut was kann das sein kennt sich da jemand gut aus ?
abdi38 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2017, 00:24   #13
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Danii

 
Vorname: Daniel
Fahrzeug: 330i SMG Limo 09/03
weitere(s) Fahrzeug(e):
325i Limo 11/00, 330i SMG Cabby 03/06
Registriert seit: 01.02.2015
Ort: Heilbronn
Beiträge: 680




Onlinezeit: 1 Monat 2 Wochen 1 Tag 4 Stunden 31 Minuten 36 Sekunden

Standard

Nein, es sind nicht die vom Schaltgetriebe, sondern welche aus passendem Material.
Ich hatte mich diesbezüglich extra mit ein paar Leuten von der Entwicklungsabteilung von Pentosin abgestimmt bzgl der Materialwahl, und es fahren schon einige Bekannte von mir längere Zeit damit rum


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Danii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2017, 00:48   #14
..:: Member ::..

 
Vorname: N-A Performance
Fahrzeug: bmw e46 330i
Registriert seit: 21.10.2014
Ort: Lübeck
Beiträge: 20




Onlinezeit: 6 Stunden 26 Minuten 44 Sekunden

Standard

Ksnnst du mir keine antwort zu meine frage geben ? Was habe ich falsch gemacht ?
abdi38 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 17:10   #15
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 325ti
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 9




Onlinezeit: 8 Stunden 16 Minuten 56 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von abdi38 Beitrag anzeigen
Hey habe gelesen das der aktuvator undicht ist ich habe das selbe problem und somit habe ich mich sehr lange damit auseinander gesetzt und lass zur zeit meine eigenen dichtungen herstellen habe bei mir auch eins verbaut bei Interesse meld dich
([email protected])
Danke, ich bin bereits anderweitig hier im Forum fündig geworden.

Zitat:
Meine frage ich habe mein getriebe ausgebaun und wieder eingebaut nun kann ich nicht den kuplungsschleifpunkt anlernen ?
Weis jemand vllt was das sein kann pumpe ist neu so wie schalt und wählsensor davor hatt alles 1 a funktioniert kann mir vllt einer sagen ob man die magnetventiele messen kann ob die tod sind und welche tod sind oder kann das sein das die kupplung klemmt oder so änlich das die drcckplate sich verklemt hatt oder so beim einbau und deswegen nicht geht
Hatte das problem vor 4 jahren noch mal damals hatte ich glück und hatte ein gutes gebrauchtes nur getauscht und alles war gut was kann das sein kennt sich da jemand gut aus ?
10.03.2017 17:05
Entschuldige, aber das hat mit dem von mir dargestellten SMG Problem nichts zu tun.
Bitte eröffne zu deiner Fragestellung einen eigenen Thread, dann bekommst Du sicherlich eher zielführende Ratschläge.
Danke.

Thomas
TR-Spider ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 16:34   #16
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 330Ci Cabrio
weitere(s) Fahrzeug(e):
E39 523i Touring
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Garching
Beiträge: 198




Onlinezeit: 1 Woche 8 Stunden 28 Minuten 27 Sekunden

Standard

Hi!

Was ist denn nun Final bei dir herausgekommen?

Die selben Symptome hatte ich 2010 bei meinem 2003er 330Ci Cabrio.

Bei mir war es die Hydraulikpumpe bei 45.000km. Es gab 2003/2004 mal eine Serie von faulen Hydraulikpumpen. Es wurden fehlerhafte / minderwertige Motorkohlen verbaut. (Verlässliche BMW Quelle)

Ich hatte meine Pumpe dann natürlich zerlegt, die Motorkohlen waren komplett runter und somit springt die Pumpe erst sporadisch und dann gar nicht mehr an.
Smirnoff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 16:51   #17
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 325ti
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 9




Onlinezeit: 8 Stunden 16 Minuten 56 Sekunden

Standard

Danke der Nachfrage...es schleppt sich etwas hin...

Ich habe dann das Auto bei BMW weggeholt und in die kleine Dorfgarage nebenan gebracht, wo man mir dann den reparierten Kupplungsaktuator von der SMG-Society (nochmals danke...) eingebaut hat sowie alle Kontakte überprüft/geputzt etc. (und das ganze für weniger Geld, als der Handschlag vom "Kundenberater" bei BMW kostet).

Dann war für einige Zeit Ruhe (bin auch nicht viel gefahren) bis dann vor ein paar Tagen der Fehler wieder auftrat (bzw ein ähnlicher - diesmal konnte ich den Gang noch rausnehmen und starten, aber dann keinen Gang einlegen) Ich hab dann angeschoben und zornig den Motor aufheulen lassen...dann ging's plötzlich wieder.
Jetzt warte ich darauf, dass der Meister aus der Dorfgarage aus dem Urlaub zurückkommt. Zum Glück hab ich noch einen treuen E36...der fährt einfach...

Danke für den Tip mit den Kohlen, ich habe (glaube ich) hier sogar mal Bilder von deinem Pumpenmotor gesehen. Gibt es denn eine Möglichkeit, Tauschkohlen zu montieren?

Thomas

PS: Gerade gesehen, dass die Pumpe ca 350Eu kostet, das wäre noch tragbar...

Geändert von TR-Spider (20.05.2017 um 17:02 Uhr).
TR-Spider ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
smg, smg-pumpe, startet nicht


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.


Diese Webseite ist keine offizielle Webseite der BMW AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG. Soweit nicht anders angegeben, sind Markenzeichen auf dieser Website markenrechtlich zugunsten der BMW AG, einer Ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken, Typenbezeichnungen, Logos und Embleme. Die Verwendung der SWIZÖL/SWISSVAX Logo's wurde zur Nutzung auf www.e46fanatics.de von der SWISSVAX AG genehmigt. Alle Inhalte sind privat und ohne kommerzielle Interessen.


powered by e46fanatics.de