e46fanatics.de - Das BMW Forum für alle E46 Fahrer  

e46fanatics - Home / Forum Heutige Beiträge Wallpaper E46 Wiki Showroom twitter RSS Feed
Zurück   e46fanatics.de | Das BMW Forum für alle E46 Fahrer > Technik & Tuning Forum > Technische Probleme


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.07.2016, 14:21   #1
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 318i
Registriert seit: 24.07.2016
Beiträge: 5




Onlinezeit: 2 Stunden 11 Minuten 10 Sekunden

Standard N42 Fehlzündungen

Fahrzeugtyp/Motor: 318i N42/B20

kurze Präzisierung des Problems: Fehlzündung Zylinder 1

Wann tritt das Problem?: Beim Starten

Wie macht sich das Problem bemerkbar?: Unrunder Lauf, Zündaussetzer

Fehlerspeicher: Zylinder 1

Was wurde bisher versucht um das Problem zu beheben?:

Beschreibung:

Hallo aus Wolfenbüttel!

Unser E46 bringt mich zur Verzweiflung


Nach üblichen Bruch der Gleitschienen der Steuerkette, wurden die Schienen erneuert, die Kette aber nicht. (bekannter Schrauber-hielt den Kettentausch nicht für nötig)

Hiernach lief er einigermaßen rund, vllt ein bißchen rauh. Ich muß dazu sagen, daß es der Wagen meiner Frau ist und ich diesen selten fahre.

Nach einiger Zeit lief er aber wieder völlig unrund.
Maßnahmen:
- neue Magnetventile
-neue Kurbelwellengehäuseentlüftung
-neue Nockenwellensensoren
-neuer Luftmassenmessser, Luftfilter
-neuer Lichtmaschinenregler

Auslesen lassen beim örtlichen BMW-Monopolist:

Beim ersten Mal angeblich u.a. Zündspule defekt, was auszuschließen war durch Quer-Tausch.

Darauf folgten einige Maßnahmen s.o.

Da immer noch der Zündfehler auf Zylinder 1 vorhanden ist (selbst ausgelesen) Reklamation bei BMW.

Jetzt sollen die Steuerzeiten verstellt sein.

Für die Überprüfung der Steuerzeiten und evtl Einstellen will BMW schonmal 600-700 Euro haben. Dazu käme dann möglicherweise die Valvetronic.
Das wäre dann wohl wirtschaftlicher Totalschaden...

Habe mich jetzt selbst dran versucht, verzweifel aber:

Allein schon den Absteckdorn krieg ich nicht in die Öffnung zum Schwungrad..

Hab also den Ventildeckel schon ab...

Die Nockenwellen sehen für mich als Laien eigentlich gut aus, sehe keine Laufspuren oder so.

Das Einstellwerkzeug um die Steuerzeiten zu überprüfen krieg ich auch nicht unter der Exenterwelle durch..

Ich bin also damit überfordert.

Kann mir hier jemand vllt einen Tip geben, was ich falsch mache?

Ansonsten wäre die Frage nach einer Werkstatt im Raum Wolfenbüttel/Braunschweig, die sich mit dem Motor auskennt und nicht horrende Summen aufruft wie BMW.

Sonst bleibt nur die Frage nach einem potentiellen Käufer....

Gruß Onnaldo

Edit:

Hab ein bißchen am Stellmotor gedreht und dann das Einstellwerkzeug drauf gekriegt:

Hiernach stimmen die Steuerzeiten...
onnaldo ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 14:43   #2
..:: VIP-Member ::..

 
Fahrzeug: E46 330i
Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 53




Onlinezeit: 2 Tage 10 Stunden 52 Sekunden

Standard

Also ich hatte das mal bei meinem N42, allerdings war es da ein kleines Problem mit grosser Wirkung. Und zwar hat da ein Mechaniker die Zünspule von dem Zylinder schräg auf die Zündkerze gedrückt, somit war der Kontakt verbogen und es kam so immer wieder zu Aussetzern.
Ist es der erste Zylinder vom Getriebe aus? Also unterm Polenfilter?

Geändert von Andre (24.07.2016 um 14:50 Uhr).
Andre ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 14:51   #3
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 318i
Registriert seit: 24.07.2016
Beiträge: 5




Onlinezeit: 2 Stunden 11 Minuten 10 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von Andre Beitrag anzeigen
Also ich hatte das mal bei meinem N42, allerdings war es da ein kleines Problem mit grosser Wirkung. Und zwar hat da ein Mechaniker die Zünspule von dem Zylinder schräg auf die Zündkerze gedrückt, somit war der Kontakt verbogen und es kam so immer wieder zu Aussetzern.
Ist es der erste Zylinder vom Getriebe aus? Also unterm Polenfilter?
Danke Erstmal!

Hab ja auch schon die Zündspulen/Zündkerzen quer getauscht.
Daran lag es nicht...
onnaldo ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 14:57   #4
..:: VIP-Member ::..

 
Fahrzeug: E46 330i
Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 53




Onlinezeit: 2 Tage 10 Stunden 52 Sekunden

Standard

Hast du dir die Zündspulen angesehen? Meine war nich nur verbogen sondern auch der Kontakt korrodiert.
Andre ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 15:00   #5
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 318i
Registriert seit: 24.07.2016
Beiträge: 5




Onlinezeit: 2 Stunden 11 Minuten 10 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von Andre Beitrag anzeigen
Hast du dir die Zündspulen angesehen? Meine war nich nur verbogen sondern auch der Kontakt korrodiert.
Ne, aber wie gesagt quer getauscht. Dann hätte der fehler ja mitwandern müssen..
onnaldo ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 15:10   #6
..:: VIP-Member ::..

 
Fahrzeug: E46 330i
Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 53




Onlinezeit: 2 Tage 10 Stunden 52 Sekunden

Standard

Naja die Spulen gehen ordentlich straff rein und raus der Kontakt muss da schon stimmen, aber die Zündkerzen hast du dir angesehen? Ich bleib dabei und tippe auf Zündung.
Andre ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 15:13   #7
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: E46 318i
Registriert seit: 24.07.2016
Beiträge: 5




Onlinezeit: 2 Stunden 11 Minuten 10 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von Andre Beitrag anzeigen
Naja die Spulen gehen ordentlich straff rein und raus der Kontakt muss da schon stimmen, aber die Zündkerzen hast du dir angesehen? Ich bleib dabei und tippe auf Zündung.
Die Zündkerzen sin ein halbes Jahr alt und wie gesagt auch quer getauscht..
onnaldo ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 15:28   #8
..:: VIP-Member ::..

 
Fahrzeug: E46 330i
Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 53




Onlinezeit: 2 Tage 10 Stunden 52 Sekunden

Standard

Genau so war es bei mir auch Zündkerzen und Zündspulen getauscht und es kam nach ein paar Monaten der selbe Fehler auch nach inpa, trat erst sporadisch auf und dann immer häufiger und schlimmer. Tritt der Fehler bei dir immer auf oder sporadisch? Wenn es immer ist würde ich die Kerzen und Spulen ausbauen und die nachsehen ob ein ordentlicher Zündfunke da ist, evt. Sicherung der Benzinpumpe ziehen.
Andre ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fehlzündung, n42, nockenwelle, steuerzeiten, valvetronic


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.e46fanatics.de/technische-probleme/42313-n42-fehlzuendungen.html
Erstellt von For Type Datum Hits
Untitled document This thread Refback 27.07.2016 17:30 4


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


Diese Webseite ist keine offizielle Webseite der BMW AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG. Soweit nicht anders angegeben, sind Markenzeichen auf dieser Website markenrechtlich zugunsten der BMW AG, einer Ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken, Typenbezeichnungen, Logos und Embleme. Die Verwendung der SWIZÖL/SWISSVAX Logo's wurde zur Nutzung auf www.e46fanatics.de von der SWISSVAX AG genehmigt. Alle Inhalte sind privat und ohne kommerzielle Interessen.


powered by e46fanatics.de