e46fanatics.de - Das BMW Forum für alle E46 Fahrer  

e46fanatics - Home / Forum Heutige Beiträge Wallpaper E46 Wiki Showroom twitter RSS Feed
Zurück   e46fanatics.de | Das BMW Forum für alle E46 Fahrer > Technik & Tuning Forum > Technische Probleme


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.11.2017, 11:02   #1
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 330xd + 325xi Touring
Registriert seit: 24.11.2017
Beiträge: 6




Onlinezeit: 1 Stunde 6 Minuten 39 Sekunden

Standard Vorstellung + Probleme mit e46 325xi (DSC, ZV, PDC)

Hallo,

ich habe mich hier im Forum angemeldet, da mir mein "neuer" e46 noch ein paar Probleme bereitet.
Bisher hatten wir nur einen e46 330xd im Fuhrpark. Der hat jetzt 320tkm runter und läuft recht problemlos. Ab und zu mal Injektoren reinigen und paar Verschleißteile tauschen. Hydroblock war letztens defekt (war seitlich undicht beim Bremsen), aber auch das konnte ich lösen.
Mehr Auto als den e46 brauchts eigentlich nicht :-). Ich steige gerne ein.
Jetzt ist ein neues Winterauto dazu gekommen. Ein 325xi automatic Bj 2001, 338tkm. Der hat noch ein paar Macken. Einige konnte ich schon abstellen, ein paar noch nicht.

Gemacht habe ich bisher:
- Mittellager Kardan getauscht
- Kerzen/Lufi neu
- 2 Zündspulen getauscht, seit dem springt er auch kalt wieder ordentlich an
- Disa getauscht
- Kleinkram (Räder gewuchtet, Getriebeöl gewechselt, Ansaugluftschläuche, etc...)

Zur Zeit bläut er beim Starten und unter Last recht stark. Die neue KGE liegt schon da, muss noch getauscht werden. Ich hoffe damit wirds bissl besser. Aber werden wohl die Schaftdichtungen fällig sein.

Was mir noch Probleme bereitet, und dazu meine eigentlichen Fragen:

- die PDC erkennt auf allen 4 Sensoren 255. Das alle 4 Sensoren gleich defekt sind scheint mir unwahrscheinlich. Kabel habe ich geprüft. Sind in Ordnung. Gehen die Steuergeräte gerne kaputt?

- Die Sitzheizung Fahrerseite meldet Temperaturfühler defekt. Der Heizkreis scheint noch in Ordnung (Widerstand gleich wie Beifahrerseite). Der Tempsensorkreis hat Leitungsunterbrechung. Weiß jemand was da für ein Tempsensor verbaut ist? Da könnte man ja einen neuen verbauen und mit unter den Sitzbezug schieben...

- das DSC regelt nach Neustart beim langsamen Anfahren und bremst das rechte Vorderrad massiv ab. Dann gehts in den Notlauf (DSC,ABS,Handbremse gelb) und es regelt nicht mehr. Kommt aber auch nicht immer vor. Im Fehlerspeicher ist nix abgelegt. Ist das ein bekannter Fehler? Steuergerät, Drehzahlfühler oder Geberring?

- Die ZV geht nicht per Schlüsselfernbedienung, aber per Schloss. Ich habe 2 Schlüssel, keiner geht. Anlernen geht auch nicht. Ich kann die Schlüssel aber bei unserem 2. e46 anlernen. Der Fehler muss also beim Auto liegen. Was geht da gerne kaputt? Wo sitzt die Empfängereinheit?

Vielleicht hat ja einer ein paar Tips.

Danke
Robert
BMWe46xd ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 12:43   #2
..:: Elite-Member ::..

 
Fahrzeug: E46 325i
Registriert seit: 20.09.2013
Beiträge: 660




Onlinezeit: 5 Tage 1 Minute 57 Sekunden

Standard

Hallo BMWe46xd,
zu deinen Problemen :
PDC : meisten sind die Stecker von den Sensoren vergammelt, bzw es läuft Wasser in den Stecker , was zum Ausfall führt. Defekte Sensoren sind aber keine Seltenheit .

Sitzheizung : ich denke mal das die Heizmatte im Sitz defekt ist.

DSC : es kann sein das der Drehratensensor defekt ist , was sich nur bei laufendem Motor und beim Auftreten des Fehlers feststellen läßt.
Also tritt der Fehler auf, den Motor nicht abstellen und bei laufendem Motor eine Fehlerspeicherabfrage machen, dann sieht man den Fehler. Stellt man den Motor ab , wird der Fehler gelöscht.

ZV : da werden wohl die Relais im Grundmodul defekt sein , kann man aber entweder selber einlöten oder bei einer Firma reparieren lassen
(re-elektronics.de).

Tigger 123
Tigger 123 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 15:11   #3
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 330xd + 325xi Touring
Registriert seit: 24.11.2017
Beiträge: 6




Onlinezeit: 1 Stunde 6 Minuten 39 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von Tigger 123 Beitrag anzeigen
PDC : meisten sind die Stecker von den Sensoren vergammelt, bzw es läuft Wasser in den Stecker , was zum Ausfall führt. Defekte Sensoren sind aber keine Seltenheit .

Sitzheizung : ich denke mal das die Heizmatte im Sitz defekt ist.

DSC : es kann sein das der Drehratensensor defekt ist , was sich nur bei laufendem Motor und beim Auftreten des Fehlers feststellen läßt.
Also tritt der Fehler auf, den Motor nicht abstellen und bei laufendem Motor eine Fehlerspeicherabfrage machen, dann sieht man den Fehler. Stellt man den Motor ab , wird der Fehler gelöscht.

ZV : da werden wohl die Relais im Grundmodul defekt sein , kann man aber entweder selber einlöten oder bei einer Firma reparieren lassen
(re-elektronics.de).

Tigger 123
Hallo,

danke für Deine Antworten.

Die PDC Stecker und Kabel habe ich schon geprüft. Nix vergammelt und durchgängig. Ich werde mal einen Sensor bestellen und testen obs dann geht. Ansonsten kann ja nur das Steuergerät durch sein.

Die Sitzmatte der Heizung hat einen defekt. Hatte ich ja schon so geschrieben. Die Leitung zum Temperaturfühler in der Matte ist defekt. Deshalb wollte ich gerne einen anderen Fühler an den Stecker anschließen und mit unter den Bezug schieben. Deshalb meine Frage ob jemand die Kennwerte des Tempfühlers hat...

ZV: Die Relais funktionieren. Ich kann ja manuell auf und zuschließen bzw über den taster. Bei dem 2. e46 habe ich die alle schon getauscht. Oder hat die funk-ZV eigene Relais? Wo sitzt denn die ZV Empfangseinheit?

DSC: Danke für den Tip. Da werd ich in der Richtung mal suchen. Hatte mich schon gewundert dass nix im Fehlerspeicher steht.

Grüße+danke
Robert
BMWe46xd ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 16:00   #4
..:: Elite-Member ::..

 
Fahrzeug: E46 325i
Registriert seit: 20.09.2013
Beiträge: 660




Onlinezeit: 5 Tage 1 Minute 57 Sekunden

Standard

Hallo Robert,
wie ich bereits sagte , sind die Relais für die ZV im Grundmodul verbaut.
Ich kann jetzt nicht genau sagen wie viele es sind, aber es sind mehrere .
Musst du sonst mal auf der Internetseite von der genannten Firma nachsehen , dort steht auch alles über den Fehler, so wie du es hast.
Tigger 123
Tigger 123 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 19:32   #5
3Lt
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von 3Lt

 
Fahrzeug: E46 320i Cabrio FL
Registriert seit: 01.04.2016
Ort: bei Hannover
Beiträge: 112




Onlinezeit: 6 Tage 23 Stunden 52 Minuten 30 Sekunden

Standard

An defekte Relais im Grundmodul als Ursache glaube ich nicht. Die sind eigentlich eher defekt wenn die ZV oder die eFh nicht gehen. Aber hier gehts ja nur um die Fernbedienung und die ZV funktioniert.

Meine Vermutung geht eher in Richtung Antenne (Heckscheibe) bzw. Antennenverstärker/ Sperrkreis (C-Säule), denn darüber läuft der Funkempfang vom Schlüssel bei E46 Limousine, Touring und Coupé.
3Lt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 08:11   #6
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von 325-cabrio

 
Fahrzeug: E46 325CI Cabrio
weitere(s) Fahrzeug(e):
Suzuki GSXR 1000 K2; e38 750i; e46 330xi
Registriert seit: 14.01.2009
Ort: Split
Beiträge: 161




Onlinezeit: 6 Tage 21 Stunden 3 Minuten 6 Sekunden

Standard

Relais glaube ich auch nicht. ICh denke eher es wird mit der Emfangseingeit zu tun haben. Wie ist denn dein Radio Signal? Die Empfangseinheit ist nahmlich in der C-Saule verbaut, und benutzt einen draht der Heckscheibe als antenne...
325-cabrio ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 12:40   #7
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 330xd + 325xi Touring
Registriert seit: 24.11.2017
Beiträge: 6




Onlinezeit: 1 Stunde 6 Minuten 39 Sekunden

Standard

Hallo,

mittlerweile hab ich mal etwas Zeit gefunden und das Kurbelgehäuseentlüftungsventil gegen die Kaltlandausführung getauscht. Die Rohre waren alle schon gebrochen und mit Tape geflickt. Was soll ich sagen - faszinierend. Der Ölverbrauch und die Qualmwolken beim Anlassen sind verschwunden. Haben die Kinder in der Kita morgens gar nix mehr zum zeigen (Warum qualmt das Auto so???).

Den DSC Fehler konnte ich, denke ich, eingrenzen. Vor 3 Jahren wurden laut Rechnung vom Vorbesitzer die vorderen Dämpfer getauscht. Dabei wurden anscheinend die Kabelhalter am Dämpfer rechts und links vertauscht. Noch bissl gebogen, wird schon gehen... Beim Einlenken waren die Sensorkabel aber so straff, dass die Kabel jetzt nen Wackler haben. Der Test mit dem Oszi ergab sporadische Aussetzer. Jetzt warte ich auf die neuen Sensoren. Dann geht’s weiter.

Als nächstes stehen jetzt hintere Bremsleitungen, PDC, ZV und Sitzheizung an.
Der Vorbesitzer hatte eine Anlage drin und an der Antenne rumgefrickelt, da wird der ZV-Defekt wohl daher rühren.
Das Getriebe schaltet teilweise auch etwas ruppig, ein Ölwechsel schadet hier sicher nicht.
Kann es sein dass durch das deaktivierte DSC/ABS die Bergab-Brems-Runterschaltfunktion der Automatik deaktiviert ist und das sich das Getriebe in einer Art Ersatzlauf befindet?

Der Verbrauch hat sich jetzt auf 11,3l/100km eingependelt bei halb Stadt halb Überland. Ist das normal für den M54 Allrad? Irgendwie scheint mir das Ding aber bissl schwach auf der Brust. Vanos? (es rasselt nichts, keine Drehzahlschwankungen), Lambdasonden? (werd ne mal an den Abgastester hängen). Im Fehlerspeicher war vermerkt: Bank 1/2 Gemisch zu mager. Kam aber nach der Reparatur der KGE-Schläuche bisher nicht wieder.

Grüße
Zwo.achta
BMWe46xd ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 09:32   #8
..:: Member ::..

 
Benutzerbild von 325-cabrio

 
Fahrzeug: E46 325CI Cabrio
weitere(s) Fahrzeug(e):
Suzuki GSXR 1000 K2; e38 750i; e46 330xi
Registriert seit: 14.01.2009
Ort: Split
Beiträge: 161




Onlinezeit: 6 Tage 21 Stunden 3 Minuten 6 Sekunden

Standard

Verbrauch von 11,3 sin noch einigermassen im rahmen. Ich hab sehr viel uberland mit oft kurzstrecke und bissel stadt und bin bei 10.2. Wenn ich komplett offen fahre, also nur uberland bin ich bei 8.6
325-cabrio ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 09:00   #9
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 330xd + 325xi Touring
Registriert seit: 24.11.2017
Beiträge: 6




Onlinezeit: 1 Stunde 6 Minuten 39 Sekunden

Standard

Hallo,

ich konnte mal wieder bissl was machen:
- vorne re/li neue RDZ-Sensoren verbaut. DSC Fehler weg.
- PDC Steuergerät getauscht, damit gehts, also Steuergerät defekt...
- neue Koppelstangen für die Höhengeber, jetzt funktioniert auch die Leuchtweitenregelung wieder und der Gegenverkehr muss nicht ständig lichthupen
- Bei der Sitzheizung Fahrersitz ist "nur" der Temperaturfühler defekt. Ich hab auf der Beifahrerseite mal gemessen und Werte verglichen. Heizkreis kalt ca 40Ohm. Thermofühler kalt ca 10kOhm, 5min Stufe 3 ca 5,8kOhm. Ich hab im Stecker jetzt erstmal mit einem 8kOhm gebrückt und siehe da, die Heizung geht wieder. Nächster Schritt wäre jetzt mal den Bezug abziehen und einen anderen Thermofühler einlöten.
- Verstärker ZV-Heckklappe hat Strom und beim abziehen wird der Radioempfang schlechter. Antenne ZV im Spoiler hat Durchgang. Scheint also noch ein anderes Problem mit dem Funkempfang der ZV zu sein

km-stand 340600km
BMWe46xd ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 10:00   #10
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Icefeldt

 
Fahrzeug: E46 320i Limo FL @ LPG
Registriert seit: 27.06.2011
Beiträge: 5.373




Onlinezeit: 2 Monate 3 Wochen 1 Tag 22 Stunden 51 Minuten 37 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von BMWe46xd Beitrag anzeigen
Der Verbrauch hat sich jetzt auf 11,3l/100km eingependelt bei halb Stadt halb Überland. Ist das normal für den M54 Allrad?
Zitat:
Zitat von 325-cabrio Beitrag anzeigen
Verbrauch von 11,3 sin noch einigermassen im rahmen.
Bitte was?

- 325i
- Touring
- Allrad
- Automatik
- 50% Stadt

Das geht mal sowas von in Ordnung!
Icefeldt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 10:47   #11
..:: Member ::..

 
Vorname: Maximilian
Fahrzeug: E46 325Ci Cabrio
Registriert seit: 02.10.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 193




Onlinezeit: 4 Tage 7 Stunden 5 Minuten 7 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von Icefeldt Beitrag anzeigen
Bitte was?

- 325i
- Touring
- Allrad
- Automatik
- 50% Stadt

Das geht mal sowas von in Ordnung!
Kann ich nur unterstützen. Ich fahre zur Firma 70 Autobahn / 30 Stadt und kommt mit meinem 325Ci Cabrio mit Automatik auf 10.8l (Langzeit). Wenn man sich zeit lässt und gondelt kommt man auf 9 runter, mehr ist definitiv nicht drin.

Verbraucht ist mMn. für einen xi total in Ordnung.
MI325 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 14:31   #12
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 330xd + 325xi Touring
Registriert seit: 24.11.2017
Beiträge: 6




Onlinezeit: 1 Stunde 6 Minuten 39 Sekunden

Standard

Hallo,

ja da bin ich ja beruhigt.
Ich hatte gestern auch extra nochmal den Abgas-Tester ran gehangen um mal zu schauen ob der ggf. zu fett läuft.
Aber wenn ich mich so zurück erinnere: der e36 325i den es in der Familie mal gab hat auch so um die 10,5l verbraucht. Jetzt als Kombi mit Allrad, Automatik und >300tkm gehen die knapp über 11 voll in Ordnung. Und Ich hab das Gefühl dass der Verbrauch durch das funktionierende DSC auch etwas runtergeht da die Automatik etwas sinnvoller schaltet?
Bin halt noch von den 330xd Verbräuchen verwöhnt...
BMWe46xd ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 17:42   #13
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von path83

 
Vorname: Tomy
Fahrzeug: 330ci
Registriert seit: 26.07.2010
Beiträge: 453




Onlinezeit: 1 Monat 5 Tage 18 Stunden 37 Minuten 58 Sekunden

Standard

Zu deinem ZV Problem:

Ich meine da was in Erinnerung zu haben das die ZV nicht funktioniert wenn die Ringantenne defekt ist. Less doch mal per Diagnose aus ob das Auto denkt das ein Schlüssel steckt.
path83 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 14:35   #14
..:: Member ::..

 
Fahrzeug: e46 330xd + 325xi Touring
Registriert seit: 24.11.2017
Beiträge: 6




Onlinezeit: 1 Stunde 6 Minuten 39 Sekunden

Standard

Zitat:
Zitat von path83 Beitrag anzeigen
Zu deinem ZV Problem:

Ich meine da was in Erinnerung zu haben das die ZV nicht funktioniert wenn die Ringantenne defekt ist. Less doch mal per Diagnose aus ob das Auto denkt das ein Schlüssel steckt.
Hallo,

danke für den Tip. Ringantenne funktioniert. Schlüssel wird erkannt.
Ich hab auch nochmal den Spoiler abgebaut. Die 2 Leitungen von dem Antennstg. zu Sicherung 7+49 sind in Ordnung, die Datenleitung zum Grundmodul auch.
Ich werd mal versuchen das Antennenstg. im Dachspoiler noch zu tauschen. Daran könnts ja liegen, vielleicht ist unabhängig vom Radioteil was defekt. Für weitere Tips bin ich dankbar. Ansonsten kanns ja eigentlich nur noch das Grundmodul sein.

Dann hab ich noch das Automatikgetriebeöl getauscht und die Adaptionsfahrt gemacht. Schaltet deutlich sauberer. Der Filter hatte Herstellungsdatum 07/2000. Dürfte nach 341tkm also noch mit dem öl zusammen original gewesen sein. Schön schwarz....

Grüße
robert
BMWe46xd ist offline  

Thread Starter
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 06:56   #15
..:: Elite-Member ::..

 
Benutzerbild von Stingray93

 
Vorname: Karsten
Fahrzeug: E46 325i FL Limo
weitere(s) Fahrzeug(e):
Honda CBR 600RR PC37
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: Averlak
Beiträge: 340




Onlinezeit: 1 Woche 4 Tage 19 Stunden 26 Minuten 19 Sekunden

Standard

Mal zum Thema Lambdas, wie lang sind die denn schon drin?
Hab meine vor Kat Regelsonden gerade nach 185tkm gewechselt, es stand nichts im Speicher und auch sonst keine typischen Anzeichen bemerkt.
Wurden auf Verdacht gewechselt, ich muss sagen man merkt einen deutlichen Unterschied! Der Wagen reagiert spontaner aufs Gas und zieht besonders im mittleren Drehzahl Bereich besser durch!
Verbrauch kann ich nicht wirklich was zu sagen, wenn sich da was getan hat, dann nur minimal.

Hab 2 neue Bosch Regelsonden für 77 Euro bekommen, da kann man wirklich nicht meckern.

(Bei eBay, ATP Autoteile)
__________________
Stingray93 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 16:28   #16
..:: VIP-Member ::..

 
Benutzerbild von Stefan330SMG

 
Vorname: Stefan
Fahrzeug: E46 330Ci SMG
weitere(s) Fahrzeug(e):
E36 316i Compact, BMW K1100RS + K100RS
Registriert seit: 23.08.2015
Beiträge: 1.942




Onlinezeit: 4 Wochen 1 Tag 8 Stunden 57 Minuten 36 Sekunden

Standard

ja der Wechselintervall wird auch mit 160 000 Km angegeben...
nur wechselt die meist keiner...
Stefan330SMG ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Diese Webseite ist keine offizielle Webseite der BMW AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG. Soweit nicht anders angegeben, sind Markenzeichen auf dieser Website markenrechtlich zugunsten der BMW AG, einer Ihrer Tochtergesellschaften oder der ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken, Typenbezeichnungen, Logos und Embleme. Die Verwendung der SWIZÖL/SWISSVAX Logo's wurde zur Nutzung auf www.e46fanatics.de von der SWISSVAX AG genehmigt. Alle Inhalte sind privat und ohne kommerzielle Interessen.


powered by e46fanatics.de